TROCKENMITTEL und ZUBEHÖR"

Die Trockenmittelbeutel


Hochaktive Trockenmittel werden abgefüllt in Beutel, deren Hüllstoff aus wasserdampfdurchlässigem Material von genügender Festigkeit besteht. Als Hüllstoff können Faservliese (GDT), Verbundmaterialien, Papier oder Tyvek® verwendet werden.

Zum Lieferumfang gehören:

  • DESI PAK® Trockenmittelbeutel nach DIN 55473 in Größen von 1/6 bis 32 Trockenmitteleinheiten
  • Trockenmittelbeutel in Sonderausführungen, angepasst an die unterschiedlichsten Verwendungen
  • Trockenmittelbeutel aus unterschiedlichen Hüllstoffen und Trockenmittelfüllungen
  • Trockenmittelbänder mit unterschiedlichen Längen und Füllgewichten

 > PDF Download Produktübersicht Trockenmittelbeutel

Damit die Trockenmittelbeutel aktiv beim Verwender eintreffen und dort bis zum Einsatz noch einige Monate gelagert werden können, sind sie in einer Aktivitätsschutzumhüllung mit definierter Wasserdampfdurchlässigkeit eingeschweißt.

Die Schutzumhüllung ist transparent, so dass der zur Kontrolle der Aktivität des Trockenmittels eingelegte 8%-Feuchtigkeitsanzeiger problemlos von außen zu sehen ist. Solange die Farbe der Anzeigekarte blau ist, ist das Trockenmittel aktiv.

Die volle Aktivität von Trockenmitteln ist nur über eine begrenzte Lagerdauer gegeben, die bei sachgerechter Lagerung und völliger Unversehrtheit von Schutz- und Versandverpackung etwa 6 – 9 Monate beträgt. Als Versandverpackung für unsere Trockenmittel kommen Wellpappschachteln, Metalltrommeln oder spezielle Großverpackungen zum Einsatz.

Trockenmittelmethode Trockenmittel lose Trockenmittelbeutel „DESI PAK®“ Packets Trockenkapseln Container Dri®II Feuchtigkeitsanzeiger und Kontrollfenster Trockenpatronen ADSORMAT® Trockenmittelpatronen Druckausgleichsventile Trockenmittelbeutel sind nur wirksam, wenn die Luft in einer Verpackung vom Außenklima durch eine wasser- dampfdichte Sperre getrennt wird. Zur Herstellung von Klimaschutzverpackungen werden flexible Sperrschichten wie Aluverbundmaterial, PE-Sperrschichtfolien oder feste Sperrschichten aus beschichteten Kartonagen, Verbund- materialien, Aluminium, Stahlblech usw. verwendet.

Trockenmittelbeutel DESI PAK® nach DIN 55473

DESI PAK® Trockenmittelbeutel entsprechen den Vorgaben der gängingen Normen wie DIN, MIL, AFNOR und erfüllen die hierin spezifizierten Qualitäts- und Leistungsvorgaben. Der eingesetzte Trockenmittel-Bentonit ist hochaktiver natürlicher Trockenton. Mit dem Einsatz dieses Trockenmittels wird die r.F. auf <40% gesenkt. Die maximale Adsorptionskapazität ist, umso höher, je höher die r.F. der umgebenden Luft ist. 

DESI PAK® findet Anwendung in folgenden Bereichen:

  • Maschinen- und Metallindustrie
  • Papier- und Elektronikindustrie
  • Chemische Industrie
  • Automobilindustrie
  • Versand getrockneter oder feucht- konservierter Lebensmittel
  • Möbelindustrie
  • Alle feuchtigkeitsempfindlichen Versandgüter
  • Militärgüter


Standard Lieferprogramm Trockenmittelbeutel